Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds
Home » Foren » Creatures Allgemein

Antworten: 16   Aktuellster Beitrag geschrieben von: angelneko (30.06.2011 21:29)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
Vorheriges Thema Seiten: 2   [ 1 2 » ]      Zurück zur Themenübersicht Nächstes Thema
Ghostpanther

Beiträge: 463
Von: Essen, Ruhr
Registriert: Aug, 2005

Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 23.06.2011 20:35
Antwort
Obiges wollte ich schon lange mal wissen ...


Es gab / gibt doch etliche Breeds, die sich gegenseitig überschreiben, wenn man sie installiert.

Wie habt Ihr das Problem damals gelöst - für jeden Breed einen eigenen Unterordner angelegt oder gab's da noch eine andere Möglichkeit ?

Da ich mir vor langer Zeit geschworen habe, es beim nächsten neuen PC gleich richtig zu machen, will ich diesmal keinen Mist verzapfen, denn noch ist die externe Festplatte mit 2TB fast jungfräulich.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 23.06.2011 21:48
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
Du hast das hier bei Creatures Allgemein reingestellt, daher weiss ich ned, welches Spiel du meinst.

Bei C3/DS bringen Unterverzeichnisse rein garnichts. Packst du die Dateien von Rassen in eigene Unterverzeichnisse, findet das Spiel sie nicht mehr. Das gitl auch, wenn diese Unterverzeichnisse in den Hauptverzeichnissen sind.
Du musst schlicht und ergreifend aufpassen, dass du keine Rassen erwischst, die sich überlappen.
CU7 hilft dabei enorm. www.seeyou7.net/creatures


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 23.06.2011 22:15
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Ja, ich meinte vornehmlich C3/DS.
Ich kann mich noch erinnern, daß ich vor Jahren auf einem PC es hinbekommen habe, die sich gegenseitig überschreibenden Breeds parallel in einem Spiel laufen zu lassen, aber ich weiß nicht mehr wie.
Da der PC nicht mehr existiert, kann ich es leider auch nicht mehr nachvollziehen.

Daher meine Frage. SeeYou7.net gibt darüber leider auch nicht erschöpfend Auskunft. Da war ich schon.


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 12:18
Antwort
Von: Mummy    Beiträge: 5.598 / Registriert: Okt, 2002
> Ja, ich meinte vornehmlich C3/DS.
> Ich kann mich noch erinnern, daß ich vor Jahren auf
> einem PC es hinbekommen habe, die sich gegenseitig
> überschreibenden Breeds parallel in einem Spiel
> laufen zu lassen, aber ich weiß nicht mehr wie.
> Da der PC nicht mehr existiert, kann ich es leider
> auch nicht mehr nachvollziehen.

Das ist mir neu... das wäre ja genial, aber ich wüsste nicht, wie man das bewerkstelligen sollte. Ich habe mich einfach entschieden, welche Rasse ich bevorzuge. Wenn du nicht weißt, welche Rassen im gleichen Slot liegen, kannst du auch hier nachgucken: http://www.creatures.de/c3tips8.htm


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 18:46
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Ja, ich war damals auch ganz von mir überrascht, daß ich das hinbekommen hatte, was eigentlich unmöglich zu sein schien deswegen dachte ich auch, es müßte noch andere Wege dahin geben.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 17:15
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
CU7 gibt auch nicht wirklich Auskunft über das Slotsystem allgemein, da steht wo welche Rasse was wie belegt hat.

Die einzige Möglichkeit, die mir so spontan einfällt, damit überlappende Rassen sich vetragen, wäre es jede einzelne Spritefile so umzubenennen, dass sie auf nem anderen Slot liegt. Danach noch das Genom entsprechend auf den neuen Slot ändern und fertig.

Aber mit Unterverzeichnissen und sowas lässt sich da echt nichts reißen.


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 18:49
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Genetik ist leider bei mir immer nur Theorie - selbst wenn es sich um virtuelle handelt.
Ich hab mich ja schon schwer damit getan, zu lernen wozu welche Sprites gehören und wie man sie zwecks Erstellung eines Norns zusammenfügt.

Also lasse ich da lieber die Finger von


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 18:57
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Und noch eine dumme Frage, die indirekt damit zusammenhängt: welche Datei(en) benötigt Windows XP, um bei der Installation von Agenten etc. zu erkennen, wo sich C3/DS befinden.

Auch das muß ich mal gewußt haben, denn ich habe das Spiel nach Möglichkeit immer auf einer anderen Platte als C: installiert und nie Schwierigkeiten damit gehabt.

Da C: bei mir gerade mal 31,9GB frei hat, C3/DS bei mir aber mit allen gezippten Dateien locker 4GB und mehr einnimmt, möchte ich C: nach Möglichkeit Creatures frei halten.

C3 wie auch DS laufen bei mir ohne Schwierigkeiten von der externen Platte aus (mit 2TB) - nur das Installieren der Agenten / Breeds macht Zicken.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 24.06.2011 22:33
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
Welches C3/DS? Die Originale? Creatures Internet Edition? Creatures Gold? Creatures Exodus?

Im Falle von Exodus solltest du dir den Creatures Remastered Patch holen. Auch hier gilt: CU7 weiß weiter.


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 25.06.2011 00:02
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Exodus. Den Remastered Patch & das Update habe ich.
Aber ich habe auch die originale DL-Version von DS, die CDs zu Albian Years & Creatures Village, sowie die C12DS vom CCF.

Sagen wir mal so - das Haben der Tools ist nicht das Problem. Ich hab 4 oder 5 CD-Roms, die vollgepackt sind mit allen möglichen Zips zu C2/C3/DS, die ich über fast 8 Jahre hinweg nur kriegen konnte.

Das Problem ist eher, daß ich aufgrund zickender PCs so lange nicht richtig spielen konnte und dadurch soviel verlernt habe.

Die externe Platte, auf der sich das Spiel noch befindet, habe ich früher von PC zu PC mitgeschleppt und, wo auch immer ich war, angeschlossen. Egal, ob's mein eigener oder der PC meiner Eltern war.
Damals hat das Installieren der Zips auf der externen immer anstandslos geklappt - nur jetzt auf dem neuen XP nicht.

Da die alte externe Platte fast voll ist, muß ich das Spiel umpacken, schon damit ich die Zips, die dort auch noch drauf sind, endlich woanders abspeichern kann.
Aber solange XP bei der Installation ständig moniert, ich hätte weder C3 noch DS, geht das nicht.

Wenn alle Stricke reißen, muß ich das Spiel mit seinen 432MB doch noch auf C: installieren - aber lieber würde ich es vermeiden.
Deswegen die Frage.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 25.06.2011 17:41
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
Kannst/Konntest du bei der Installation keinen Systempfad angeben?


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 26.06.2011 11:05
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Nicht, wenn es Installationspacks sind, die erst nach dem Spiel suchen - wie z.B. für die Installation der CL-Breeds.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 26.06.2011 17:56
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
meinte eigentlich bei der Installation der Spiele selbst. Du sagtest doch du willst nicht alles auf C:\ habem


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 26.06.2011 18:54
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Richtig, will ich nicht.
Aber bei Agenten wie den CL-Breeds kann ich keinen Intallationspfad angeben, weil die zuerst nach dem Spiel suchen und mir nicht die Möglichkeit geben, erst einen Installationspfad anzugeben.

Ich hab jetzt mittels Wiederherstellungspunkt alles wieder bereinigt und bau C3/DS auf dem XP jetzt nochmal auf.
Bevor ich angefangen habe, die diversen Agenten dazuzugeben, hat's ja auf der externen Platte funktioniert.


  AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 26.06.2011 20:56
Antwort
Von: Papriko    Beiträge: 202 / Registriert: Okt, 2009
Mir geht es ja auch nicht um den Installationspfad von irgendwelchen Agenten. Ich dachte, dass es vielleicht was bringt, wenn du das ganze Spiel komplett von der Platte ballerst und dann C3 bzw DS selbst einen neuen Pfad zuteilst.

Hast mich zwar missverstanden, aber deinem letzten Post entnehme ich, dass du auch selber drauf gekommen bist.


AW: Ordnersysteme für sich gegenseitig überschreibende Breeds geschrieben am: 26.06.2011 22:42
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Hmmmm, mir ist grad aufgegangen, daß das möglicherweise über die Registry zu lösen sein könnte.
Da ich da aber eher ein unbeschriebenes Blatt bin, werde ich einen Freund fragen, der sich mit derlei Dingen wesentlich besser auskennt (der mir auch den XP neu aufgebaut hat).
Vielleicht hat er eine Idee, wie man das Spiel wie auch die Suchfunktion austricksen kann.

Ich berichte dann, ob es eine Lösung gibt oder nicht.
Erstmal, vielen Dank für Eure Hilfe


Vorheriges Thema
Seiten: 2   [ 1 2 » ]      Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
Nächstes Thema


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]