Wichtige Pressemitteilung
Home » Foren » Creatures Allgemein

Antworten: 18   Aktuellster Beitrag geschrieben von: Zero (10.12.2009 22:53)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
Vorheriges Thema Seiten: 2   [ 1 2 » ]      Zurück zur Themenübersicht Nächstes Thema
august0815

Beiträge: 41
Registriert: Mai, 2008

Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 03.06.2008 15:18
Antwort
cpa - Aus gut unterichteten Teilnehmerkreisen,
der diesjährigen Artenschutzkonferenz ist durchgedrungen, daß die Teilnehmer sich einig waren, die Spezies
CREATURES 3-us (auch unter dem Kosenamen NORNs bekannt )
auf die Liste der vom aussterben bedrohten Spezies aufzunehmen .
Da der natürliche Lebensraum dieser putzigen Kreaturen
durch baller Spiele bedroht ist , wurde vorgeschlagen eine Expertengruppe einzurichten, die sich mit dem Auswildern und der Neuaufzucht der Norns beschäftigt. Sehr bedrohlich ist, daß der Server,
auf dem sich die Norns naturlich ausbreiten um neue Lebensräume zu erobern, schon des öfftern aus gefallen ist!
Somit ist das freie umherstreifen nicht mehr möglich.
Es gibt noch auf einigen PC Welten, welche ein Zuhause bieten, doch auch diese Nieschen werden immer seltener!
Bald werden unsere Kinder auch diese Spezies nur noch ausgestopft im Naturkundemuseum bewundern können.

cpa- creatures press agency


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 03.06.2008 15:31
Antwort
Von: Mummy    Beiträge: 5.598 / Registriert: Okt, 2002
Klasse geschrieben. Und leider wahr.


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 03.06.2008 16:24
Antwort
Von: Mimi    Beiträge: 226 / Registriert: Jan, 2007
ausgestopft im naturkundemuseum? erinnert mich an die nornpuppen


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 03.06.2008 22:03
Antwort
Von: Dragoth    Beiträge: 729 / Registriert: Jun, 2004
In unserm Geist leben sie weiter
Und 's wär ihr Wunsch dich froh zu sehn
So Sei nicht traurig, lieber heiter
Denn niemals werden sie vergehn...



Jaja, ich weiss... Anfänger


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 04.06.2008 10:57
Antwort
Von: Ilona    Beiträge: 141 / Registriert: Jan, 2003
Ausstopfen? Die armen kleinen!
Dann muss ich doch direkt nochmal ein paar süße C2 Nornis in meine Welten importieren um sie zu schützen!

Rettet die Norns!


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 04.06.2008 14:26
Antwort
Von: Zero    Beiträge: 223 / Registriert: Sep, 2007
Das Stimmt es gibt immer weniger Naturschutzgebiete für die kleinen Norns, aber wenn wir ALLE mithelfen, dann können wir ihr aussterben noch verhindern. Aber dafür müssen wir alle zusammen arbeiten!
Ich möchte nämlich nicht das sie aussterben.
Dafür habe ich sie zu sehr lieb.

Lang leben die Norns!!!

In stiller Trauer Zero

P.S.: Sind die Ettins und Grendels auch bedroht?


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 05.06.2008 15:29
Antwort
Von: Alien    Beiträge: 4.732 / Registriert: Okt, 2002
>
>
> P.S.: Sind die Ettins und Grendels auch bedroht?

Ich kenn da jemanden, der das mit einem eindeutigen "JA" beantwortet hätte. Zumindest was die Grendels angeht...
Aber er selbst ist ja weggegangen.
Ich glaub, die User sterben auch aus...


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 05.06.2008 18:21
Antwort
Von: Zero    Beiträge: 223 / Registriert: Sep, 2007
Oh mein Gott die nicht auch noch!
Dann haben wir bald ein echtes Problem!!!

Erneut in stiller Trauer.
Zero


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 05.06.2008 18:36
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Nu laßt mal nicht gleich die Köpfe hängen Denkt nur mal an die Tarpans / Przewalskipferde - die waren auch in freier Wildbahn so gut wie ausgestorben. Genauso wie die südamerikanischen Goldlöwenäffchen.
Aber dank einiger Zoos und privater Liebhaber hat sich soviel Nachwuchs eingestellt, daß beide Tierarten wieder ausgewildert werden konnten.

Also, wenn wir alle fleißig weiterzüchten und bei jeder sich bietenden Gelegenheit, unsere reisefreudigen Norns in die Freiheit entlassen UND diverse Familienmitglieder mit dem Virus Norniensis Bacteriologica creaturis anstecken, dann werden die Kleinen nie und nimmer untergehen.
Irgendwann in ferner Zukunft werden vielleicht ein paar Intermedialreisende auf den Datenströmen auf ausgebüxte Norns, Ettins und Grendels treffen und sie als Botschafter der Vergangenheit willkommen heißen.

Wer weiß, vielleicht sind ja all die Creatures, die als "im Internet verschollen" angegeben sind, uns schon um etliche Terrapixel voraus.


  AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 05.06.2008 19:13
Antwort
Von: august0815    Beiträge: 41 / Registriert: Mai, 2008
cpa - Gitb es Hoffnung ??

Mit Bestürtzung hat die Norn-Fangemeinde das nahende Ende der Creaturs vernommen.Experten haben festgestellt,
daß auch die Ettins und Grendels extrem gefähgdet sind ,
da die Population im verhältnis 20 zu 1 steht.
Dennoch gab ein führender Wissenschaftler der Nornologie
zu bedenken, daß wenn man genügend neuen Lebensraum schafft und sich für die Aufklärung und Verbreitung einsetzt , so sei noch ein Hoffnungschimmer vorhanden.
Viel gut gemeinte Projekte sind sang- und klanglos verschwunden.Es gibt kaum eine Möglichkeit sie weiter zu führen; wegen der Copyrights oder die Downloadquellen sind weg.
Jeder der sich für die Creatures einsetzen will, sollte auch über die Copyrights nachdenken.

Ferner muß mit Bedauern festgestellt werden , daß sich auf dem CDN - Forum Server sinnloses Gelaber breitmacht und es kaum etwas Konstruktieves gibt.

Positv ist anzumerken,daß es sogar neue Websites gibt!!
Ferner hat sich der Autor der libc16 (auf sourceforge suche dockingstation eingeben) bereit erklärt
die lib zu aktualliesiern. Also besteht noch Hoffnung.
Man sollte noch das openc2e-projekt erwähnen, immerhin läuft dadurch c3/DS im 32-bit Modus, C1 /C2 sogar unter Vista(laut website)

Als Fazit kann Festgestellt werden, daß es immer noch Nieschen gibt wo Norns gedeien. Jedoch ist es für Neulinge ( auch so etwas gibt es) schwer alle Infos zu bekommen.
In Besitz der cpa sind mittlerweile 1,5 GB Creatures-Stuff (meist C3/DS),doch vieles andere ist nicht mehr erreichbar .
cpa -creatures press agency


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 05.06.2008 23:44
Antwort
Von: Zero    Beiträge: 223 / Registriert: Sep, 2007
Das hört sich gut an , dann ist ja doch noch nicht alle Hoffnug verloren.
Aber ich glaube es wird schwer unsere Familienmitglieder mit den Virus Norniensis Bacteriologica creaturis anzustecken könnt da schon schwerer werden, oder sehe ich das falsch?
Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.

Mit einem Funken Hoffung
Zero


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 06.06.2008 15:24
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Meine Empfehlung: jeden Tag eine kleine Dosis Nichtsnutz, Unverstand und albernes Gegiggel, garniert mit Flib-dat-Sahnehäubchen und Cookies ohne Ende. Dann wird auch der schlimmste Rationalist irgendwann mürbe.

Jede noch so kleine Nische ist ein Biotop.


  AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 09.06.2008 17:46
Antwort
Von: Neogecko    Beiträge: 15 / Registriert: Nov, 2002
Also liebe Creaturesgemeinde?

Ich hatte ja vor 2 Jahren mal ein angefangenes Projekt vorgestellt. Ich hab Jemanden gefunden, der das mit den Scripts einigermaßen hinkriegt.
Aber: Er hat keine große Lust mehr zurzeit.

Wir haben auch daran gezweifelt, ob Dockingstation/C3 eine gute Plattform sind, da wir beide eigentlich die früheren Teile lieber mögen.

Also hatten wir uns auf C2 geeinigt und er hatte schon mal ein Spielzeug zum test erstellt, einen Ball aus Laub und Dreck. Funktionierte?

Dann ist mir auch etwas aufgefallen. Die neuere Technik in den PCs zwingt dem Benutzer ja eine allgemeine Bildschirmauflösung auf, die über die alte 1024ger geht.

Hier wirken nun die Norns recht klein, ich finde, der Kontakt zum Norn fehlt dadurch.
Es müsste also die Grafik in der Welt also auch angepasst werden, also völlig neu erarbeitet werden samt den Norngrafiken. Alles müsste ein Stück größer werden.
Wäre viel Arbeit.
Die Welt würde in C2 dadurch auch insgesamt etwas kleiner ausfallen, eben weil der Inhalt größer ist.
Viele werden sich beschweren, weil alte Cobs und geradezu ALLE Nornrassen nicht mehr nutzbar sind!

Ich hoffe, er hat irgendwann noch wieder Lust dazu, ich wäre nicht abgeneigt und habe die Grafikpinsel gesichert, es ist also noch nichts verloren.

Ich kann nichst versprechen, aber ich wäre mal interessiert, was ihr euch von einem neuen Creatures auf C2-Basis wünschen würdet?

Wo soll es stattfinden?

Wie sollen die 3 Standart Nornrassen aussehen?


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 09.06.2008 18:18
Antwort
Von: Mimi    Beiträge: 226 / Registriert: Jan, 2007
da ich c2 nie gespielt habe, kann ich dazu leider nichts sagen ... ich brauche was linuxfähiges


AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 09.06.2008 18:21
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.271 / Registriert: Jul, 2003
Problem: Wenn man argumentiert, dass man die Norns vergrößern möchte, weil sie auf den hohen Pixelauflösungen aktueller PCs zu klein sind, zeigt das ja, dass man das Spiel für neue PCs optimieren möchte. Neue PCs bedeuten allerdings auch Windows Vista, und zumindest von der Trilogie ist C2 das einzige Creatures, das nicht unter Vista funktioniert...

Was ich aber interessant fände, wäre ein C2-haftes C3/DS. Es sollte ja rein theoretisch möglich sein, in CAOS diese ganzen Menüs, die normalerweise per Windows-GUI dargestellt werden, zu simulieren... Und als Standardeinstellung würde man dann eben den Fenstermodus festlegen... Das Problem wäre dann nur, dass Funktionen wie Anpassung an ausgewähltest Windows-Design und derartige Dinge nicht mehr funktionieren würden, da die GUI dann ja über das Spiel selbst und nicht über Windows dargestellt wird... Mir persönlich gefällt die Idee aber, ich habe das damals auch bei CTNG vorgeschlagen - allerdings war es dort genau andersherum als bei deinem Projekt, BunterNorn und Marcus waren eher Fans von C3/DS als C2 und waren deshalb gegen solche Menüs...


  AW: Wichtige Pressemitteilung geschrieben am: 09.06.2008 20:46
Antwort
Von: august0815    Beiträge: 41 / Registriert: Mai, 2008
Hallo
Liebe Leut drum laßt euch sagen
Openc2e hilft auch in Vista Tagen ,
Probierts mal aus
vieleicht wird ja was daraus,

(Blöd geschüttelt...)
Aber mal im ernst
Bitte schaut mal http://openc2e.org/screenshots
Und berichtet was Ihr darüber Denkt?
Und die Developer würden sich über feedback bestimmt freuen
auguat0815


Vorheriges Thema
Seiten: 2   [ 1 2 » ]      Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
Nächstes Thema


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]