Koennte man Creatures 4 basteln?
Home » Foren » Creatures Allgemein

Antworten: 194   Aktuellster Beitrag geschrieben von: MK-Grendel (29.03.2006 16:44)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
Vorheriges Thema Seiten: 13   [ 1 2 3 4 5 6 ... 13  » ]      Zurück zur Themenübersicht Nächstes Thema
Norn-O-Maniac

Beiträge: 654
Von: Hillsboro, Oregon, USA
Registriert: Okt, 2005

Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 18:45
Antwort
Okay.. also soviel ich wiess, gibt (oder gab?) es doch Leute, die Welten umgestaltet oder sogar selber erstellt haben... dann haben wir doch super viele Rassenbastler und einige, die sich gelegentlich an Cobs versuchen...

Waere es denn nicht theoretisch moeglich, Creatures 4 zu basteln? Waere das nicht mal eine Mega-Gemeinschafts-Produktions-Idee mit deutsch-englischer Zusammenarbeit?

Gibt es irgendwo ein Tutorial zur Weltenerstellung?

Ich weiss, ich weiss, die Zeit fehlt... aber is mir gerade einfach so eingefallen, einfach weil die Community hier noch mega-aktiv ist und viele sich schon irgendwie noch was "neues" oder anderes wuenschen?

Liebste Gruesse
Yassy


AW: Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 19:03
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Dazu gab es schon mal einen versuch, der scheiterte jedoch, ch glaube der war hier:
http://www.creaturesforum.de/forum/thread.jsp?forum=5&thread=5075&start=

Ich denke es war zu schnell geplant, besser gesagt zu wenig geplant.

Also wenn so was gemacht würde, empfiele ich, die arbeiten aufzuteilen und unabhängig voneinander zu machen. Das wenn einer aufhört/nicht mehr kann es nur ein geringer rückschlag wäre, und noch was, die Engine würde ich von DS nehmen, sozusagen ein zusatz für DS, der jedoch sämtliche normalen DS räume nicht beinhaltet. Da das Programieren der Engine das schwierigste wäre.

Hier eine kleine liste von arbeiten die ich unterteilen würde:

Metraoom Designing

Metaroom in das Spiel bringen

Agenten erstellung (aufteilung in Türen, eierlege maschiene, neue warpkammer, agentenerzeuger und andere primäragenten und der zweite teil, die sekunderagenten, wie tiere, spielzeug nahrung)

Neue Creatures Sprites

Neue (eigentlich alte aber stark verbesserte) Genome für Norns grendel und Ettins

Testspieler

So, die Grafikdesigner würde ich mit nem netten text direkt ansprechen und fragen ob sie da helfen könnten, genau wie jene die den Raum für wesen begehbar machen könnten. DIe Primeragentenmacher auch, weil sonst fühlen sich nicht viele angesprochen.
Und selbst wenn von 20 Befragten fans nur einer zustimmt, es hätte sich gelohnt!
(beim ansprechen ist logisch, erst die besten der besten und danach der rest )

So und wenn das befolgt wird könnte es klappen


AW: Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 20:32
Antwort
Von: BunterNorn    Beiträge: 970 / Registriert: Sep, 2005
DockingStation ist ja fast Creatures 4. Wenn man das nicht so nennen will, dann ist eben Edynn Creatures 4. Da sollte man sich was neues einfallen lassen. Ich hatte die Idee auchmal, aber gleich verworfen, das Projekt hieß Fynn.


AW: Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 20:38
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Na gut, DS als C4 lass ich gerne durchgehen, um das mal so frech auszudrücken! Aber Edynn auf keinen Fall! Das ist ständig abgestürzt. (Nicht die Engine, war ja die von DS, sondern die Agenten waren schuld!) Die Grafiken waren auch net sooo doll. Ich glaube nicht, dass Edynn ganz fertig war. Das, was man da runterladen konnte, musste auf jeden Fall eine Beta-Version oder so sein! Und die jetzt scheint es ja auch verschwunden zu sein, so weit ich das mitgekriegt habe...


AW: Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 20:34
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Auch schon vorher gab es Pläne für neue Creatures. Z.B. Das Creatures 3D von Raziel.Orakimo. Ist leider nix draus geworden. So weit ich weiß, wollte Raziel das ganz alleine machen. Aber ohne Teamwork geht da nix! CL bestand ja auch nicht aus einem einzigen erfahrenen Programmierer, sondern aus vielen!

Ich würde mich sehr über einen neuen Teil freuen, aber ich bezweifle, dass ich außer Testen noch etwas anderes machen könnte.


AW: Koennte man Creatures 4 basteln? geschrieben am: 18.11.2005 20:39
Antwort
Von: Norn-O-Maniac    Beiträge: 654 / Registriert: Okt, 2005
Geht mir auch so... hat denn irgendjemand die Namen der damaligen Programmierer bei CL, wenn man die so frei herausgeben darf? Ich meine, vielleicht gab es da den ein oder anderen, der da wirklich Bock drauf hatte und dann durch Verlust dieses Jobs einfach weitergebastelt hat...

mal ehrlich, ich haette da so richtig Hyperlust drauf, irgendwas anzufachen... aber wo faengt man an, wenn man davon ausgeht, dass man Leute von der damaligen Creatures Labs braucht?

Ich hab leider das Handbuch von C2 nicht mehr, soweit ich weiss, waren da ein paar aufgelistet, vielleicht koennte amn deren Mailadressen ausfindig machen und eine kleine Anfrage schicken... mein Englisch ist dafuer denke ich nicht zu uebel, und wenn ich eh schon in Amiland bin, kann ich doch auch was unternehmen, oder?


So bastelt man C4!!! geschrieben am: 18.11.2005 23:06
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Ok, wo beginnt man:
Zuerst brauchen wir eine/n Koordinator/in
Der die ganzen aufgaben verteilt, ansprechpartner für die entwickler ist und auch die entwickler anwirbt.

Danach brauchen wir grafiker, die sich für Creatures interresieren, a waren erlich gesagt meine letzten gedanken bei den orriginal entwicklern, ich dachte mehr an jene die schon mal nen guten und schönen hintergund eines Metraooms gemacht haben, jene schriebt man nett und freundlich an und hofft das beste.

Sagen ein paar zu, übvernimmt jeder einen raum und bastelt ihn, voher wird aber vom Koordinator eine grobe vorgabe gemacht, wie z.B. Raumschiff/Asteroideninhalt/Neuer Planet/Altes Albia/...

Nicht zu vergessen das die Primeragenten auch noch auf jene künstler verteilt werden sollten, das einer eierlegemaschiene und brutbereich, ein anderer agentenerzeugungsbereich der nächste die warpkammer... noch in das bild als rohbau einbaut

Ist diues alles zusammen gekommen, sucht der koordinator "bauarbeiter" jene, die ein Bild zuz einem Metaroom machen können, diese setzen dan die Bilder um.

Ist dies auch erledigt ist die meiste arbeit schon getan und es fehlen nur noch die agenten, was relativ leicht zu machen ist.

Also noch fragen...


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 09:23
Antwort
Von: Alien    Beiträge: 4.732 / Registriert: Okt, 2002
Also ich bin da ein klein wenig pessimistisch. Oder sagen wir mal so "Optimist mit Erfahrung".
WIE lange hat das nur mit C12DS gedauert? Und da waren ja eigentlich die Sprites und Grafiken vorhanden und in dem Sinne komplett neue Ideen mussten nicht entwickelt werden (ich mein im Sinne, wie's an und für sich ausschaut).
Und das war noch nicht mal ein komplett neues Spiel!

Also wenn CL Jahre dafür gebraucht hat, neue Spiele zu entwickeln und das waren Vollzeitangestellte und Programmierprofis, dann schätze ich das Ganze einfach nicht realistisch ein. Es grenzt an übermenschliche Arbeit, so ein Projekt neben seinem alltäglichen Job und Leben her zu koordinieren und managen, und zwar so, dass was vorwärts geht dabei und nicht ewig liegen bleibt...

Die Leute, die bei CL gearbeitet haben sind schon noch im Web anzutreffen, wenn man weiss wo. Allerdings haben die Leute ja alle auch wieder nen Job und so angefressen war keiner von denen, dass er Creatures auf privater Schiene hätte weiterbasteln wollen. Zumindest nicht diejenigen, die ich kenne.

Für ein C4 wurden mal Entwürfe gemacht. Es war als 3D Spiel konzipiert gewesen. Napes hat die mal online gestellt, aber leider das ganze mal runtergenommen und nicht wieder hochgestellt. http://www.napes.net/
Könnt ja gerne mal Napes schreiben, ob er denn die Sachen nicht wieder hochstellen kann. Eine Galerie Seite dafür hat er eigentlich nämlich eingerichtet!

DS würde ich nicht als C4 betrachten, denn es ist nur ein Zusatz zu C3, quasi. Damit sollte wohl bewiesen werden, dass CL in der Lage ist, ein Online-Game zu produzieren, um Investoren anzulocken. Was ja nicht wirklich geklappt hat, wie wir alle wissen.

Edynn ist nicht von CL gemacht worden. Das ist eine Arbeit von Chani. Sie ist eine der "älteren" Creaturesfans und eine sehr gute Programmiererin. Trotzdem, scheinbar aus Zeit- und Mitarbeitermangel befürchte ich, wird das Projekt wohl auch nie aus seinen Kinderschuhen rauskommen. Mehr könnt ihr hier drüber lesen:
http://creatures.wikicities.com/wiki/Edynn


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 09:54
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Alien, die hoffnung stirbt zu letzt.

Und wenn man c4 / c3 zusatz oder C Fan Art (name ist ja relativ egal) machen würde, wäre es auch nicht endlos arbeit.
Metaroom Designer gibt es ein paar, würde man nur 5 (aus der deutschen und/oder enfglischen kommuniti) finden de jeweils einen teil des neuen Creatures machen, wäre das ein riesenschritt. Und mehgr als 5 Räume sind ja nicht unbedingt nötig (DS hat ja nur 4 kleine)
Klar es würde nicht von heute auf morgen vertig werden, aber verteilt man es auf genug leute, wäre es für jeden einzelnen nur ein geringer aufwand.
Und die Räume in das Spiel zu bekommen, ich glaube im notfall würde sogar ich das schnell lernen, fals wir da niemanden finden.

Und falls das Projekt (leider) doch nicht vertig werden würde, könnte man es spliten und hätte immer noch jede menge neue Metarooms

Das heist wenn es startet gewinen wir (Fans) so oder so


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 10:39
Antwort
Von: Aileea    Beiträge: 654 / Registriert: Sep, 2004
Ich würde mich riesig freuen, wenn so etwas möglich wäre.
Leider könnte ich jedoch nur wenig helfen, außer als Testspieler... vielleicht könnte ich auch noch ein paar weniger aufwändige Grafiken beisteuern.


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 11:10
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Das hört sich doch schon mal gut an, erste grafiker schon bevor wir starten

Und was meinst du mit weniger aufwendigen Grafiken? Agenten, Sprites (Norn/Grendel/Ettin) oder einfache räume?


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 13:03
Antwort
Von: BunterNorn    Beiträge: 970 / Registriert: Sep, 2005
Hi! Ich hatte früher mal Hintergründe für Räume gebastelt, aber irgendwann aufgehört, weil die nicht besonders schon wurden. Und nun habe ich die Software nicht mehr...

An Motivation mangelt es mir vielleicht nicht. Es kommt darauf an, ob C4 eher zu C1 und C2 gehört, oder eher zu C3 und DS, dass ist eine schwere Frage. C1/C2 wäre natürlich einfacher, aber da könnte ich gar nichts machen. Für Fynn wäre ich Koodinat gewesen, aber im Direkten konnte ich nichts machen (Metorooms, Rassen usw.). Mehr als ein Starterpaar kriege ich wohl nicht hin (Norns züchten).

Ich habe auch eine kleine Ideensammlung für Fynn gemacht, kann ich vielleicht bald ergänzen, überdenken und posten. C4 würde ich nicht nennen wollen, wenn es ein C3/DS-Spiel wird.

Schade fand ich die zu geringe Anzahl Grendel- und Ettingenome. Es müssten noch zusätzliche Genome geben (und wenn man sie auch verstecken muss).

Also, wenn es C3/DS ähnelt, möchte ich sehr gerne mitmachen.


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 13:27
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Also ich glaube ein c1 oder c2 hintergund wäre mit mehr arbeit verbunden, da es 1 ein geschlossenes system 2 ein riesenraum und nicht mehrere kleine wären.

Ach und wenn das alles zu stande kommt, die genome könnte ich ganz schnell machen, aber zum start der aktion "do it Yoursel-creatures" brauchen wir einen koordinator! Sonst endet ales im CAOS!


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 16:03
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Ich bin auch eher dafür, dass das auf DS basiert. Schon allein wegen der Engine! Man braucht ja das Original der Engine, um so etwas zu verwenden! (Zumindest braucht man angeblich DS, um Edynn verwenden zu können.) C1, C2 und C3 hat nicht jeder Creatures-Fan, DS kann aber kostenlos runtergeladen werden! Dann kann es auch jeder verwenden!


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 16:09
Antwort
Von: BunterNorn    Beiträge: 970 / Registriert: Sep, 2005
Gute, Idee!
Damit sollten alle Spieler zufrieden sein. Also, ich würde mich gerne für die Stelle bewerben, aber am Besten mit jemandem, der mir dabei noch "über die Schulter guckt", sprich Stellvertreter oder genau andersrum, dann kommen nicht so viele Fehler... So ganz alleine sollte ich lieber nicht oben bleiben.


AW: So bastelt man C4!!! geschrieben am: 19.11.2005 16:14
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
@Bunter
Das mit dem über die schulter gucke übernehme ich gerne, meine mailadresse hast du?

Aber warten wir erst noch ab was silentnight Norn-O-Maniac dazu meint, sie hat ja damit angefangen, und daher hat sie auch ein groes mitsprache recht.

Aber der stein ist nun ins rollen gebracht,
die nächste frage ist nun nr noch, wie groß wird die lavine


Vorheriges Thema
Seiten: 13   [ 1 2 3 4 5 6 ... 13  » ]      Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
Nächstes Thema


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]