Norn-Genetik und Chemikalien
Home » Foren » Docking Station

Antworten: 2   Aktuellster Beitrag geschrieben von: Toa-Nuva (23.12.2015 14:11)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
    Zurück zur Themenübersicht  
Dreamcatcher

Beiträge: 45
Von: Germersheim
Registriert: Nov, 2015

Norn-Genetik und Chemikalien geschrieben am: 23.12.2015 09:48
Antwort
Hallo mal wieder
Ich hab mir gedacht, dass es ganz interessant wäre, einen Blick in die Norn-Gene zu werfen, und deshalb entschieden, mich auch mal etwas mit Norngenetik zu beschäftigen. Da gibt es ja den genetics kit von CL, gibt es auch noch andere (und vielleicht bessere)... Wie soll man das nennen? Programme?... die die selbe Funktion haben?

Außerdem hab ich noch zwei Fragen zu den Chemikalien:
1. Was genau bewirkt Glykotoxin?
2. Was sind Upatrophin und Downatrophin (richtig geschrieben?) und was bewirken sie?

Danke schon mal für alle Antworten


AW: Norn-Genetik und Chemikalien geschrieben am: 23.12.2015 11:39
Antwort
Von: Linda    Beiträge: 290 / Registriert: Apr, 2009
Es ist eine Weile her, dass ich mich mit Norn-Genetik aueinandergesetzt habe, aber ich habe damals auch das Genetics Kit benutzt. Es gibt noch andere Programme zu dem Thema, aber leider sind die meisten Links, die ich spontan dazu finden konnte, nicht mehr gültig :/

Glycotoxin ist ein Gift, das ein Wesen z.B. aufnehmen kann, wenn es Abfall frisst. Ich bin mir aber nicht mehr sicher, was es normalerweise für Wirkungen hat.
Upatrophin und Downatrophin hören sich an wie die Chemikalien, die das Bedürfnis eines Wesens kontrollieren, nach unten oder oben reisen zu wollen. Zumindest glaube ich, dass sie letztendlich dafür verwendet wurden. Die Aquanorns von Tomtscheck sagen z.B. oft "eem sehr will nach unten", weil sich dort normalerweise das Wasser befindet. ^.^
Ich hoffe, das war hilfreich!


AW: Norn-Genetik und Chemikalien geschrieben am: 23.12.2015 14:11
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.261 / Registriert: Jul, 2003
Laut dieser Seite hier: http://www.gamewareeurope.com/GWDev/cdn/C3chemicalList.php werden Upatrophin und Downatrophin produziert, wenn der Norn bergauf oder bergab geht, und sorgen dafür, dass der Norn eine entsprechende Körperhaltung annimmt, die eben nach "aufwärts/abwärts gehen" aussieht.

Einige andere Seiten behaupten aber, dass die beiden Chemikalien Belohnung bzw Bestrafung entsprechen. Hier zum Beispiel steht das: https://creatures.wiki/Creatures_2_%28genome%29#Updated_Genome_Development


 
  Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
 


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]