Postmortem
Home » Foren » Creatures 3

Antworten: 4   Aktuellster Beitrag geschrieben von: Ghostpanther (15.08.2009 04:03)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
    Zurück zur Themenübersicht  
celas

Beiträge: 12
Registriert: Mai, 2009

Postmortem geschrieben am: 27.05.2009 16:35
Antwort
Also ich hab mir C3 vor allem deswegen geholt um festzustellen woran Norns sterben. Der Hover Doc hat mir auch gesagt, dass es wohl eine Machiene dafür gibt. Aber wo ist sie? Kann ich sie aufheben wie bspw. den Hover Doc? Und wenn nein wie bekomme ich dann die Leiche des Norns dahin? Hatte ein paar Todgeburten und habe aber immerwieder gelesen das sie manchmal geheilt werden konnten... Würde das alles gern lernen um die kleinen Geschöpfe noch besser zu betreuen und auch anderen zu helfen... sowas wie ein Norn Doktor ^^"
Danke schon im vorraus!

Gruß Celas


  AW: Postmortem geschrieben am: 27.05.2009 16:56
Antwort
Von: mRay    Beiträge: 53 / Registriert: Feb, 2008
Ich selber verwende eben den Hoverdoc für genau das, an den diversen anzeigen kann man sehr gut feststellen, woran der Norn gestorben ist (Hunger nach xyz voll? Schmerz am Maximum?)


AW: Postmortem geschrieben am: 27.05.2009 17:02
Antwort
Von: celas    Beiträge: 12 / Registriert: Mai, 2009
Naja weil der Hoverdoc ja sagt: Maschiene XY kann festellen woran der Norn gestorben ist. Mir gehts vor allem um die Norns die sofort nach der Geburt sterben. Da ist es ja nicht immer klar.
Naja, ist alles so kompliziert aber von den Leuten die richtig ahnung haben will mich keiner als "Azubi"

Gruß Celas


AW: Postmortem geschrieben am: 28.05.2009 11:49
Antwort
Von: Luzze    Beiträge: 77 / Registriert: Nov, 2002
Um zu sehen woran eine Fehlgeburt gestorben ist eignet sich meines Wissens nach eig. nur ein Genomeditor!
Im Spiel selbst ist sonst der Hoverdoc die einzige Möglichkeit, da du tote Norns ja nicht einfach so herumtragen kannst, glaub ich..

Es gab mal so ein Programm, mit dem konnte man 2 Genome direkt miteinander vergleichen. Wenn man also ein Standart/Eltern Genom mit dem von der Fehlgeburt vergleicht kann eig. recht schnell herausfinden, warum's mit dem Norn nicht geklappt hat. =)


AW: Postmortem geschrieben am: 15.08.2009 04:03
Antwort
Von: Ghostpanther    Beiträge: 463 / Registriert: Aug, 2005
Meines Wissens gibt es zwei Möglichkeiten, herauszufinden, was mit den Genen los ist:

- mit dem Creatures 3 Genetics Lab kannst Du jede *.gen-Datei hochladen und das Programm zeigt Dir sofort alle Info über die Gene an - vom Aussehen bis hin zu den Biorezeptoren. Außerdem erfährst Du, wer die Eltern Deines Norns, Ettins oder Grendels gewesen sind (zumindest ihre *.gen-Files)

http://www.germancreatures.net/c3/utilities/genelab/genelab.html

- und mit dem Creatures 3 Genetics Kit von Creatures itself, kannst Du die Gene direkt reparieren lassen.

http://www.germancreatures.net/c3/kb/genetik.html

Das Programm gibt es meines Wissens nur in Englisch.
Aber unter dem obigen Link kannst Du noch einiges mehr an Hilfe bekommen.


 
  Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
 


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]