Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger!
Home » Foren » Grandroids

Antworten: 41   Aktuellster Beitrag geschrieben von: N1_MoonOfCreatures (28.02.2011 05:31)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
  Seiten: 3   [ « 1 2 3 » ]      Zurück zur Themenübersicht  
AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 05.03.2011 00:21
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
außerdem haben wir schon so lange gewartet, da macht ein jahr mehr oder weniger auch keinen unterschied mehr - solange nur die beta rechtzeitig startet, apropo - erinnert mich an was - jetzt da es sicher ist muss ich mal mit N1 in kontakt setzen! hab da was noch nicht gemacht...


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 05.03.2011 12:40
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
ich hab gerade durch zufall etwas gefunden http://grandroid.info/ weis jemand ob es was mit dem projekt zu tun hat - oder ob das etwas anderes ist?

Sieht mir irgendwie nach einem platzhalter aus? - aber kenn mich mit websiten nicht so aus, eure meinungen?


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 05.03.2011 14:04
Antwort
Von: Mummy    Beiträge: 5.598 / Registriert: Okt, 2002
Ich glaube nicht, dass die Seite etwas mit Steve Grand's Grandroids zu tun hat. Die Domain ist nicht auf seinen Namen registriert, sondern auf jemanden, der in der Schweiz wohnt.


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 05.03.2011 21:01
Antwort
Von: N1_MoonOfCreatures    Beiträge: 574 / Registriert: Dez, 2002
Das ist das Google Androids Logo auf der Seite. Hat also wohl nichts mit Steves Grandroids zu tun.


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 06.03.2011 08:12
Antwort
Von: Lindi Pekel    Beiträge: 265 / Registriert: Mär, 2008
uh coole sache da bin ich mal gespant...
wie viel Geld wird den gebraucht?


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 08.03.2011 16:20
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
YEAH!!!! out of a note;

Steve Grand on Tuesday Mar 8, 12:18am EST (Report spam)

Heh! You're as mad as I am!


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 10.03.2011 16:30
Antwort
Von: Picco    Beiträge: 134 / Registriert: Nov, 2005
hi,
bin umgezogen und hab noch kein internet (wenn es ans bezahlen geht bitte geduld haben ich komme nicht in mein postfach)


cucu


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 10.03.2011 20:53
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Es gibt ein neues update das viele fragen beantwortet - und auch viele stellt

https://www.kickstarter.com/projects/1508284443/grandroids-real-artificial-life-on-your-pc/posts


  AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 10.03.2011 22:04
Antwort
Von: Gast
ich habe das gerade gelesen. hoffentlich habe ich alles richtig verstanden (mit google übersetzt). hört sich echt spannend an!


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 11.03.2011 14:55
Antwort
Von: Lindi Pekel    Beiträge: 265 / Registriert: Mär, 2008
was steht da den ich kann englisch nicht so super hargenau übersetzten...


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 11.03.2011 15:18
Antwort
Von: Whilou2    Beiträge: 67 / Registriert: Nov, 2007
Hallo liebe Creaturessüchtige

Schon seit ein paar Tagen versuche ich mich einzuloggen
(ich war einfach zu lange inaktiv) und erst jetzt hab ich gemerkt dass ich keine Cookies akzeptiert hab. Sowas.
Das Grandroids Projekt gefällt mir wirklich gut - und ich bin wohl nicht die einzige!
Immerhin gibt es über 45000$ Spendengeld O.o
Den Update Eintrag hab ich nun so gut wie möglich übersetzt, ich hoffe man kann ihn verstehen:

"Aufregend, oder?!?!

Zuerst, hallo und ein dickes Danke an alle neuen Unterstützer! Es gibt nun über 400 von euch! Ich bin fassungslos und begeistert (sofern man beides gleichzeitig sein kann).

Zweitens gibt es nun eine ganze Menge Diskussionen rund um Fragen wie die Welt wohl aussehen mag, wie intelligent die Kreaturen sind oder nicht sind, in welchem Maße Evolution möglich ist und so weiter. Das ist großartig! Ich lese jeden Kommentar, aber es tut mir leid dass ich nicht jedem einzeln antworten kann. Zum einen unterstützt das Kickstarter Kommentar System keine direkten Antworten und zum andern würdet ihr mich töten wenn ich nicht weiter machen kann und mich nicht auf meine Arbeit konzentriere! Aber es wird
einen Ort geben um dem Projekt zu folgen, über es zu lernen, Vorschläge zu machen, darüber
zu diskutieren, mich mit Fragen zu bombadieren und so weiter und so fort, also macht euch weiterhin Gedanken. Ich arbeite daran, aber es wird nicht vor dem Ende der Sponsorzeit starten, deshalb seid bitte geduldig!

Was sonst? Evolution? Ja, aber darauf wird nicht der Fokus des Spiels gelegt, weil die Evolution mit natürlicher Auslese (natural selection) seeeehr langwierig ist.
Denn je komplexer die Kreaturen sind und je länger sie leben (damit ihr sie wirklich als individuelle Wesen kennenlernen und euch um sei kümmern könnt) desto langsamer wird es.
Aber das war genauso mit Creatures und es störte Niemanden. Gezielte Zucht ist viel schneller als natürliche Auslese und ich werde außerdem mein bestes tun um Wolfling Runs möglich zu machen, weil einige von euch darum baten.
Aber die Vererbung ist wirklich eine große Sache, auch wenn sich nicht viel mit dem Genpool
in einem Zeitraum von nur wenigen Jahren passiert. Wenn ihr es schafft diese Kreaturen zu züchten (was, wie ich vermute, etwas Können und herumexperimentieren benötigt) dann erben die Kinder den Charakter beider Eltern (auf eine nicht alltägliche Art) und es werden folglich einzigartige Persönlichkeiten dabei herauskommen.
Somit ist das hier kein Spiel, bei dem ihr nur dabeisitzt und zuschaut wie gewöhnliche kleine Kreaturen in einem Zeitraum von wenigen Stunden entstehen und es euch nicht mal ein bisschen kümmert, dass zehntausende davon während dieses Prozesses sterben.
Das ist mehr wie das Halten von Hasen.

Werdet ihr traurig wenn eine Kreatur stirbt oder krank wird? Ich hoffe doch! Ich möchte euch natürlich nicht unglücklich machen, aber wenn ihr mit ihnen fühlt denke ich, dass mein Werk gelungen ist! Und die Folge davon ist, dass ihr froh seid wenn sie die erste Fähigkeit gelernt haben oder sich verliebt haben oder ihr erstes Kind bekommen haben. Werden die Kreaturen
tatsächlich diese moralischen Reaktionen verdienen? Keine Ahnung. Ich tue nur was ich kann um das möglich zu machen ? es endet an euch über diese ethischen Fragen zu urteilen und zu entscheiden wie man am besten damit umgeht.
Werden sie fähig sein Pläne zu schmieden und sie in die Tat umzusetzen? Das hoffe ich.
Werden sie irgendeine Sorte Kultur entwickeln? Werden Kinder von ihren Eltern lernen?
Ich habe keinen Anhaltspunkt. Alles was ich weis ist, dass diese Dinge weitaus wahrscheinlicher sind als sie es in Creatures waren. Ich habe nun viel zu tun und es gibt immer noch einen Menge Unbekanntes. Ich bin genauso aufgeregt wie ihr es herauszufinden!

Werden mehrere Sprachen unterstützt? Jap. Linux? Sobald Unity3D entscheidet es zu unterstützen. Erreichbarer Support? Gute Frage. Ich werde tun was ich kann ? ich werde
langsam auch älter! Genetische Überwachung des Erscheinungsbildes? Ja, einige (aber das hier wird nicht Spore, also erwartet nicht, dass aus einem Tiger und einem Pferd ein Zebra entsteht). Werden die Kreaturen Emotionen zeigen? Definitiv ? die sind äußerst wichtig.
Werden sie sich eurer bewusst sein und kann man mit ihnen interagieren? Ja, ganz sicher ? mehr als in Creatures weil ihr in einer Welt mit ihnen sein werdet. Welche Ausmaße wird die Landschaft haben? Ziemlich kleine, sonst würden die Wesen einfach im Wald verloren gehen und ihr würdet sie nie wieder sehen! Sie sind viel zu komplex für euch als das ihr dutzende von ihnen haben werdet. Also werde ich die richtige Balance zwischen der Raumdichte und der Erkundungsmöglichkeit finden müssen.

Okay, ich bin sicher dass ich eine Menge Fragen ausgelassen habe, aber das muss ich um weitermachen zu können. Danke euch allen für euren Enthusiasmus und eure Unterstützung! Yippee!"


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 16.03.2011 18:57
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Mal ne frage, kenn mich mit beta tests von spielen nicht so aus - sind 300-400 beta tester eigentlich viel für ein spiel oder eher wenig?


  AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 16.03.2011 20:55
Antwort
Von: Gast
Also, ich bin da auch kein Profi. Ich denke aber, dass das sehr viele sind. Meiner Meinung nach sollte, dass aber ohnehin nur positiv sein.
Es werden sicher viele auch die Möglich gar nicht, oder viel zu wenig warnehmen, um wirklich positives zur Spielentwicklung beitragen zu können.

Übrings was Lisa betrifft, könnte es sein, dass sich der Eintrag bei Creatures Wiki, als Fehlermeldung entpuppt.
http://creaturescaves.com/forum/viewTopic.php?ID=3209&nID=61625


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 16.03.2011 21:52
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Naja, an ein Windows, wo sich jeder den Release Candidate kostenlos runterladen kann, wird's wohl nicht rankommen. Aber für ein Spiel denke ich auch, dass das eher recht viel ist.


AW: Mit DEINER Hilfe gibt es schon bald einen Creatures Nachfolger! geschrieben am: 18.03.2011 10:43
Antwort
Von: Whilou2    Beiträge: 67 / Registriert: Nov, 2007
Ich war schon recht oft Beta-testerin und muss leider sagen, dass das nicht viel Tester sind. Bei MMORPGs schon gar nicht, da sind es weitaus mehr, auch bei Browsergames sind das nicht viel. ABER: es sind auch nicht wenig. Und dafür, dass die goldenen Jahre von Creatures schon vorbei sind ist es wirklich gut! Außerdem kommt es auch gar nicht auf die Masse an, eher auf die Qualität der Tester (und ich nehme an die wird nicht schlecht sein, da nicht haufenweise Beta-Keys verschickt werden sondern man dafür bezahlen muss).

Und: wir knacken bestimmt noch die 50000 Dollar Grenze

By the way: was wünscht ihr euch am meisten für Grandroids?


 
Seiten: 3   [ « 1 2 3 » ]      Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
 


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]