Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on
Home » Foren » Creatures Online

Antworten: 33   Aktuellster Beitrag geschrieben von: Gast (17.11.2012 08:11)

Herzlich wilkommen, Gast!
Einloggen / Anmelden
Einstellungen für Gäste

 Antworten  Neuen Beitrag schreiben  Im Forum suchen
  Seiten: 3   [ 1 2 3 » ]      Zurück zur Themenübersicht  
Fluff

Beiträge: 221
Von: NRW
Registriert: Aug, 2003

Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 18.08.2011 22:58
Antwort
http://picplz.com/user/fluff1975/pic/hjh6m/
So meine Lieben ! Ich komme gerade von der Gamescom in Köln und habe die vorläufige Demo in Halle 6.1 bei Bigben Interactive ausgetestet, d.h. es kann sich noch einiges an Grafik und Gameplay ändern.

Es ist schon so wie einige vermutet oder befürchtet haben,die Grafik und das Gameplay erinnert sehr an Creatures Village (Playground,Adventures), hat mir aber trotzdem viel Spass gemacht. Es gibt sogar eine Facebook und Twitter Funktion,wie diese allerdings dann genau aussieht (z.B. ob wir so Norns tauschen können),wird sich dann zeigen. Die Norns erinnern mich teilweise an Gremlins, man kann beim Start unterschiedliche Felltexturen und Farben für seinen Norn im Tutorial auswählen.

5 Nornrassen soll es laut Beschreibung geben.

Da mir ein Flyer mitgegeben wurde, gibt es dort ein DVD-Cover für das Windows Game,daher denke ich,dass das Game doch etwas kostet,eventuell ist eine Demo-Version als App kostenlos erhältlich,wie dies ja üblich ist. Das Game erscheint ja auch für Iphone und Ipad.

Noch was lustiges nebenbei,um eine kleine Norn-Figur zu ergattern,habe ich mich echt zum Affen bei MyBodyCoach 2 mit solchen Hantel-Controllern, für die PS3 und Wii, in einem Glaspavillon gemacht. Ich habe natürlich das Game überhaupt nicht kapiert und gleich verloren,egal es gab ja trotzdem die Figur,freu.


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 00:49
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
ich war zwar nicht da aber die videos hab ich aus dem grandroids forum - und sieht jedenfalls interresant aus wen auch zu viel zu eddieren - spaß war es ja die norns so zu züchten wie du willst
http://www.youtube.com/watch?v=sWdZEvTrXfM&feature=share
http://www.youtube.com/watch?v=r0fUnDrThQc&feature=share


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 00:56
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Danke für die News.

Naja, auch wenn das Ganze in ein Creatures Village 3 ausartet, werde ich trotzdem auf keinen Fall die Finger von C4 lassen. Mit Creatures Abenteuer und Playground hatte ich ja auch sehr viele Stunden Spaß. Damals war ich zwar noch um einiges jünger, aber viel erwachsener bin ich seitdem eigentlich auch nicht geworden.

Was das mit dem Cover angeht: Ich glaube nicht, dass sie den Plan, das Spiel kostenlos zu veröffentlichen, geändert haben. Schließlich ist der aktuellste Artikel zu dem Spiel im Fishing-Cactus-Blog gerademal eine Woche alt, und da steht noch drin, dass es ein "Free to Play game" sein wird. (Link) Allerdings war bei der ursprünglichen Ankündigung von C4 auch die Rede davon, dass es eine "collector gift box full of surprises" geben wird. (Link) Ich nehm an, dass das Cover für diese Box gedacht ist.

Und zu den Videos (Danke an Marcus hier und Mummy im anderen Thread ) - ingame gefällt mir das Aussehen der Norns schonmal etwas besser als auf dem Promotion-Render. Woran das jetzt liegt, kann ich zwar nicht so genau festlegen, aber ich glaube, ich werde mit dem neuen Aussehen der Norns doch ganz gut leben können. ^^


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 11:17
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
nochwas das ich auf youtube fand http://www.youtube.com/watch?v=kMoUANppwTQ


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 15:00
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Danke! Kurze Zusammenfassung (für die, die nicht so gut Englisch können oder zu faul sind, sich das Video anzusehen):

- Am Anfang wird der Editor gezeigt, in dem man sich das Aussehen seines Norns zusammenstellen kann. Wie wir es von Creatures gewohnt sind, ist das Aussehen dann im Genom abgespeichert, und Nachkommen werden eine Mischung aus den beiden Elternteilen.
- Es wird 5 "Stages" geben, die Baumwelt ist nur eine davon. Es wird zwar nichts weiter dazu gesagt, aber der Begriff "Stages" klingt ein wenig so, als würde man - wie bei Creatures auf GBA und PS1 - in der ersten Welt anfangen und muss sich dann die restlichen Welten nach und nach freispielen.
- Es wird auch 5 Rassen geben (wie Fluff ja schon gesagt hat)
- Es werden später noch weitere Stages und Rassen hinzugefügt. Es wird zwar wieder nichts genaueres dazu gesagt, aber ich vermute mal, dass das kostenpflichtige Addons sein werden.
- Norns können wieder getragen werden, diesmal scheinbar schon von Anfang an (ohne Cheats oder Powerups)
- Wie wir es gewohnt sind, können Norns gestreichelt oder geschlagen werden. Das passiert diesmal wohl nicht, indem man den Norn an einer bestimmten Körperstelle anklickt, sondern indem man den Norn anklickt und dann entsprechende Streichel- oder Schlag-Bewegungen mit der Maus durchführt.
- Es ist zwar die Rede davon, dass Norns ihre eigenen Entscheidungen treffen... Von neuronalen Netzen und Instinkten und so was ist bisher bei C4 aber noch nie die Rede gewesen, was mich vermuten lässt, dass diese angeblichen Entscheidungen doch komplett geskriptet sind.
- Das Spiel soll wohl immer mit mehreren Norns anfangen, wahrscheinlich so 2 oder 3, aber das steht noch nicht fest. Weitere Norns bekommt man dann nur, indem man die bereits vorhandenen dazu bringt, sich fortzupflanzen. (Klingt auch wieder ein wenig nach den Konsolenablegern.)
- Es wird wieder viel Wert auf das Austauschen von Norns unter verschiedenen Spielern gelegt. Wie dieser Austausch funktionieren wird, wird aber nicht gesagt.
- Es gibt eine Art Object Injector, der nennt sich diesmal aber "Creatures Shop" und man kann darin Gegenstände wie Bälle für Münzen kaufen. Diese Münzen bekommt man wohl für alle möglichen verschiedenen Dinge - bestimmte Handlungen der Norns, das Anbauen von Pflanzen usw.
- Dann gibt es noch eine weitere Währung im Spiel, die man nur mit echtem Geld kaufen kann. Diese Währung soll wohl ausschließlich dazu dienen, das Spiel beschleunigen zu können, wenn man keine Lust hat zu warten.
- Es wird auch die kostenpflichtige Box erwähnt, die neben dem Spiel noch einige "einzigartige Goodies" enthalten wird. Genannt werden: Irgendetwas spielbares (ich versteh leider nur "unique goodies such as a (???) chapter, playable on current platforms"), eine Sammelfigur, und man bekommt den Preis der Box praktisch zurückgeschenkt, in Form dieser kostenpflichtigen Ingame-Währung.
- Am Schluss wird nochmal erklärt, dass es letztendlich kein echtes Spielziel gibt. Es werden dem Spieler wohl kleine optionale Ziele vorgeschlagen, aber letztendlich wird einem, wie man es von Creatures gewohnt ist, kein festes Ziel vorgegeben.


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 19:09
Antwort
Von: Whilou2    Beiträge: 67 / Registriert: Nov, 2007
Vielen Dank für die Übersetzung, ich hab den Mann teilweise kaum verstanden (ich übersetze dann doch lieber Geschriebenes, Gesprochenes ist mir leider zu schnell)!

Mir kahm es so vor als hätten sie über die Intelligenz der Norns schon mal in ihrem Blog etwas geschrieben, wenn das alles nur gescripted wäre, würde der Norn doch bestimmt etwas intelligenter wirken (weil dann die Patzer, wie zum Beispiel das rumspielen am Aufzug aus den früheren Spielen eigentlich nicht passieren würden, oder?).
Mir kam er etwas dämlich vor, liegt vielleicht aber auch daran, dass er so einen seltsamen Gang hat und untentwegt grinste.
Niedlich ist er aber trotzdem

Die SE hört sich ganz gut an, wenn man das Geld wirklich erstattet bekommt und es schöne Rassen gibt, überlege ich mir das vielleicht auch noch. Und schön dass man die Norns tauschen kann, ich hoffe es gibt dann auch Farbschläge die man anfangs im Editor nicht auswählen kann, die also wirklich nur aus der Zucht entstehen.

Und was ich mich noch frage: wird man gekaufte Rassen dann auch mit Spielern tauschen können, die diese nicht gekauft haben? Oder kann man die überhaupt tauschen?

Die Idee mit dem Geld, das man im Spiel finden kann ist schön, so ist die Welt auch nicht schon anfangs mit Zeug überfüllt *hust*so wie C3*hust*!


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 21:57
Antwort
Von: Fluff    Beiträge: 221 / Registriert: Aug, 2003
Die Lob/Tadel Funktion fand ich in der Demo allerdings etwas "bescheiden" man musste den Norn doppelklicken, um in diesen Modus zu kommen, in der Zwischenzeit hatte sich der Kleine bereits wieder vom Objekt wegbewegt und tat durch ein Fragezeichen kund,dass er nicht wisse. was ich von ihm wolle.

Die Idee mit den Mausbewegungen finde ich dann wieder ideal auf Touchscreens von Handies und Tablets ausgelegt.

Schade,dass mal wieder keine Android-Geräte angedacht sind,obwohl das im fishing-cactus Blog bereits vorgeschlagen wurde.

Ja ich kann bestätigen,dass ich der Norn sofort tragbar war.

Eine der Aufgaben war es, den Norn mit einem Ball glücklich zu machen, diesen musste man in einem Shop,mit einer Währung erwerben.

Das spielbare Tutorial war übrigens auch levelbasiert,nachdem ich die zweite Stufe erreicht hatte,schloss sich die Demo.

Man erhielt Norns auch als Belohnung für das Erledigen eines Quests,diese wurden dann automatisch durch die Eiermaschine ausgebrütet und konnten wieder mit einer Felltextur und Farbe versehen werde. Die Statur des neuen Norns war eine Andere, er war kräftiger gebaut.

Wie gesagt,es war ein Tutorial was spielbar war,eventuell sollten eben so einfaxh nur die jeweiligen Spiel-Möglichkeiten erläutert werden und das Gameplay ist dann ein Anderes.


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 19.08.2011 23:39
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
Du hast das ja gespeilt - hab da nämlich mal fragen dazu;
- gab es alterstuffen- weil auf dem video was ich sah krabbelte der norn nicht sondern lief bald
- hatten die norns schwänze? im video konnte ich keine entdecken
- das mit dem fragezeichen - konnten sie sich noch anderst mitteilen - also sprechen?


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 20.08.2011 00:54
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
²Whilou:
Ich würde sagen, aus dem Verhalten der Norns in den aktuellen Videos kann man nicht wirklich darauf schließen, was für eine Art von KI die Norns haben werden. Schließlich können auch geskriptete KIs sowohl "gut" als auch "schlecht" sein. Außerdem ist die KI wahrscheinlich auch noch nicht fertig, also kann sich da bis zur Veröffentlichung noch viel ändern.

So weit ich weiß, hat Fishing Cactus bisher noch nix dazu geschrieben, wie die KI funktionieren wird. Ich hab die drei Blog-Einträge und die Kommentare dazu nochmal abgegrast, und die einzige Aussage in der Richtung, die ich gefunden habe, lautete: "We're building on the existing alife system." Also nur eine Aussage über das künstliche Leben allgemein, nicht speziell über die künstliche Intelligenz... Und daher rechne ich lieber mal mit dem schlimmsten, dann kann man nur positiv überrascht werden.

Und naja, was das mit den Münzen angeht, ich sehe das etwas negativer... Meiner Meinung nach versucht man da, ein paar Adventure-Elemente ins Spiel zu packen, also so wie die Powerups in C2/C3. Ich stell mir das also eher etwas nervig vor. Würde man einfach nur die Welt nicht überfüllen wollen, würde ja ein altmodischer Object Injector reichen, da braucht man keinen Shop und Münzen.


²Fluff:
Naja, das mit dem Lob/Tadel klingt in der Tat nicht so ganz optimal, allerdings war es glaub ich auch bei früheren Creatures-Spielen nicht unbedingt eine Seltenheit, dass die Norns die Belohnungen und Bestrafungen mit einer falschen Aktion in Beziehung gebracht haben. Nur hat man das halt nicht so direkt gemerkt, weil es kein sichtbares Feedback gab, wie der Norn die Reaktion des Spielers jetzt verstanden hat. Wenn das bei C4 also direkt angezeigt wird, ist das im Grunde also sogar schon eine Verbesserung...


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 20.08.2011 17:15
Antwort
Von: Fluff    Beiträge: 221 / Registriert: Aug, 2003
@MK Grendel

Wie gesagt es war eine Demo und alles steht offensichtlich noch nicht fest.

Mein Norn hat sich durch Comicblasen über seinem Kopf mitgeteilt,ähnlich wie bei den Sims. Als er traurig war,zeigte er einen deprimierten Norn-Icon Kopf. Da kann man nur spekulieren,ob er später einmal sprechen lernt.

Laut Interview soll es neben den 5 Rassen, 5 "Stages" geben,ob damit Entwicklungstufen oder Monatsphasen gemeint waren,war mir nicht genau klar. Mir ist jetzt nicht grossartig aufgefallen,dass der Norn gewachsen wäre,kann aber sein, das er kleiner war (wie gesagt Tutorial).

Was mich allerdings wundert,denn der vorraussichtliche Veröffentlichungstermin ist ja relativ früh angesetzt,wenn noch einiges in Planung ist: Bei Amazon kann man die Collectors Box bisher noch nicht vorbestellen, ich habe jedenfalls nichts gefunden.

Ansonsten vermute ich ganz stark,dass die Sammel-Figur,die ich bekommen habe,Bestandteil dieser Box sein wird: http://picplz.com/user/fluff1975/pic/hdx0g/


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 20.08.2011 18:30
Antwort
Von: Celine    Beiträge: 31 / Registriert: Mai, 2005
Na ich weiß nicht, ich bin von dem Spiel noch nicht wirklich überzeugt. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der Charakter der alten Spiele verloren gegangen ist und der 4. Teil der Creaturesreihe doch eher einem Spiel wie Sims ähnelt. Auch das Aussehen der neuen Norns gefällt mir irgendwie nicht so wirklich, das ganze entwickelt sich wirklich eher in Richtung Playground, schade.

Ich hätte es schöner gefunden, wenn sie dem roten Faden gefolgt wären, der sich durch die ersten drei Teile zieht. Mir hätte es sehr gefallen, wenn sie den 4. Teil als eine Art "Vereinigung" der Teile 1-3 gemacht hätten, also dass man alle 3 Welten zusammenfügt und auch die verschiedenen Norntypen von C1, C2, C3 als jeweils unterschiedliche Spezies behandelt, die dann in friedlicher Coexistenz in dieser großen Welt leben.

Wahrscheinlich werde ich mir den 4. Teil nicht mehr zulegen, wenn ich mal Zeit zum Computerspielen habe, dann widme ich die lieber dem 1. und 3. Teil (Creatures 2 weigert sich ja bei mir zu funktionieren -.-)


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 20.08.2011 18:57
Antwort
Von: MK-Grendel    Beiträge: 2.975 / Registriert: Jan, 2005
also teil 1 mit 2 zu vereinen ist irgendwie schwer da ja eigentlich die welt aus der zuvor gekommen ist - und teil 3 ist ja weggeflogen - und eine planlose vereinigung der teile habe ich im gameboy spiel dazu gehabt - und das war der größte scheiß!

Und die spezies - ich finde ja die sind ein bisschen zu unterschiedlich - schon allein die proportionen sind wirklich sehr unterschiedlich - und man hat ja gesehen wie sie schon damit kämpfen einen neuen norn nornig aussehen zu lassen.

Also ich hoffe das ich mich irre aber ich befürchte du hast recht und der rote faden ist verloren gegangen...

...aber naja - die quintessenz wird ja zum glück in grandroids neu zusammengesetzt - dort wird wohl das neue heim der norns ohne offizielle norns


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 20.08.2011 23:32
Antwort
Von: Toa-Nuva    Beiträge: 4.270 / Registriert: Jul, 2003
Das mit den bebilderten Sprechblasen kann man, denke ich, auch positiv sehen. Je mehr man sich mit Creatures beschäftigt hat, desto weniger kümmert man sich darum, aber auf Außenstehende hat die Grammatik der Norns ja einen grauenvollen Eindruck gemacht. Mit Bildern können die Norns ihre Bedürfnisse genauso gut ausdrücken, ohne dass es dabei zu solchen grammatikalischen Problemen kommt.

Was die Stages angeht, ich bin davon ausgegangen, dass es da um die Spielwelt geht und nicht um die Altersstufen der Norns. Immerhin wurde ja auch gesagt, dass später noch weitere Nornrassen und Stages hinzugefügt werden sollen, und das Hinzufügen von Altersstufen macht eigentlich nicht allzu viel Sinn, denke ich...

Creatures 4 scheint tatsächlich mehr so eine Mischung aus Creatures Village, Konsolen-Creatures und Sims zu werden. Wie gut das Spiel dann wird, würde ich aber jetzt noch nicht beurteilen, und da es ja kostenlos sein wird, kann man es zumindest mal ausprobieren.

Was das "Vereinen" der Welten früherer Creatures angeht, ich finde dass solche Mischungen eigentlich gar nicht mal so schlecht aussehen. Ist zwar schon einer Weile her, aber das Konsolen-Creatures fand ich optisch afair gar nicht so schlecht, und z.B. Terra und Terra Reborn waren ja auch hauptsächlich solche Mischungen und die fand ich auch ziemlich gut. Aber ein C4, dessen Welt nur eine Mischung aus früheren C4-Teilen ist, wäre halt auch irgendwie kein echtes C4 gewesen. (Die Welten von C2 und C3 wurden ja auch nicht einfach neu aus dem Vorgänger zusammengepuzzlet. ) Zumindest in der Hinsicht wäre das also auch nicht besser als diese Comic-Welt gewesen.


  AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 21.08.2011 07:13
Antwort
Von: Gast
Faul wie ich bin habe ich hier nicht alle Beiträge gelesen. (werde ich aber sicher noch nachholen). Die Videos machen mich aber echt total gespannt auf C4!!!


  AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 22.11.2011 17:16
Antwort
Von: Gast
Fishing Cactus hat angekündigt das die Veröffentlichung von C4 auf das zweite Quartal verschoben wird. Erscheinungsdatum wird also vorraussichtlich der April, Mai oder Juni des kommenden Jahres sein: http://blog.fishingcactus.com/index.php/2011/11/22/oh-noooo-were-late/

Quelle: http://creaturescaves.com/index.php


AW: Creatures 4 Releasedate 13.01.2012 Bigben Interactive Hands on geschrieben am: 29.11.2011 17:10
Antwort
Von: Ilona    Beiträge: 141 / Registriert: Jan, 2003
sehr sehr schade ... ich hatte mich schon drauf gefreut .... =(


 
Seiten: 3   [ 1 2 3 » ]      Zurück zur Themenübersicht      Zum Seitenanfang
 


CREATURES DOCKING STATION | CREATURES FAMILY | CREATURES WIKI | DS HANDBUCH DEUTSCH | GRANDROIDS

Partner:

Albia - a place where you can dream - Alien's Creatures World - Creaturesisland - Generation Norn - Kari's Page - Lunatic World - Mummy's Creatures - The Undeadly Norn - Toa-Nuva's Spieletipps - Zauberalbia


Forum Startseite | Registrieren | Einloggen | Suchen

[ Powered by Jive Forums ]